Sagenhaft böse

teilweise tödlich - Band 5

Erinnern Sie sich noch an die Helden und starken Frauen der alten Sagen? Sie prägten unser Gefühl für Gut und Böse und halfen uns das Unfassbare zu verstehen. Die Gestalten aus der nebulösen Vergangenheit können auch heute noch zur Aufklärung eines Verbrechens beitragen oder vor zukünftigem Unheil warnen. Hauptsache, sie geraten nicht in Vergessenheit und wir nutzen ihr Wissen.
Denn was treibt die ’Weiße Frau’ auf den Bahnübergang in Wittenberg? Während ihre Kollegin in Ostfriesland auftaucht …
Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie unsere 20 neuen Kriminalfälle, die zwar – wie gewohnt – böse sind, aber nicht immer tödlich enden.

Published:
Publisher: Fehnland-Verlag
Genres:
Tags:
Excerpt:

Kreuzritter der Wandersleut´

 Ist dein Herz rein, bringt er dich heim…

Lies mehr

Wie lange dauerte das denn, bis es denn endlich wirkte? Raimund verging die Lust, durch diesen vermaledeiten Wald zu latschen. Das ging nun schon über Stunden so! Wütend trat er gegen eine Wurzel, bereute es aber gleich wieder. Nun tat auch noch sein Fuß weh. Seine Begleitung – einst Freundin, jetzt lästiges Anhängsel – huschte fast elfengleich über den unebenen Boden und hielt bald bei jedem Blatt an, um es ausgiebig zu begutachten. Das nervte! Dabei war sie es doch, die immer gesundheitlich angeschlagen und auf seine Hilfe angewiesen war. Sie hatte sogar die Arbeit aufgegeben, wollte sich wohl auf die faule Haut legen und ihn schuften lassen. Aber nicht mit ihm! Vorsorglich hatte er ihre verschriebenen Herzmedikamente mit eigens aus dem Darknet besorgtem, fiesem, aber gleich aussehendem Zeug ausgetauscht. Wann fiel das Weib endlich um? Wieder stieß es ihm bitter auf. Ihm war schlecht. Seit dem Frühstück rumorte sein Magen, es war kaum auszuhalten. Jetzt schienen sie wirklich die Rollen zu tauschen. Ihm war auch noch heiß, der Schweiß stand ihm auf der Stirn. Dazu schlug sein Herz viel zu schnell, er kam mit der Atmung kaum hinterher. Eine große Wurzel wuchs direkt vor ihm aus dem Boden. Die kam gerade recht, er brauchte eine Pause. Dann, plötzlich, wie aus dem Nichts, wurde ihm eiskalt…

zu allen Leseproben Band 5

Verkleinern


Copyright 2020. All rights reserved.