Ulrike Braune

Ulrike Braune, Jahrgang 1984, lebt in der Bergstadt Freiberg und arbeitet neben ihrem Beruf (Ingenieurin) als freie Schriftstellerin. Sie ist verheiratet und hat 3 Kinder.

Schon früh hat sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt und Gedichte und Kurzgeschichten verfasst. Dabei stehen vielschichtige Charaktere und kuriose Begebenheiten im Vordergrund.

Seit 2009 schreibt sie erfolgreich Krimi – Adventskalender, die man auf Dawanda, Facebook und bald auch auf Amazon finden kann. Außerdem ist ihre Kurzgeschichte „Fae“ in der Anthologie „Untot“ des Sperling-Verlags erschienen. Mit ihrem historischen Krimi „Die Pilgerin“ ist sie in der ersten Anthologie „Teilweise tödlich“ vertreten.

Neben dem jährlich neu erscheinenden Adventskalender, arbeitet sie zur Zeit an ihrem Debütroman, der 2018 erscheinen soll.

www.amea-schreibt-gedichte.de

https://www.facebook.com/Literaturwerkstatt