Svetlana Negro

Svetlana Negro wurde am 06.07.1975 in Wolgograd (Russland) geboren und studierte dort Bankwesen an der Finanzuniversität der Regierung der RF. 2003 ist sie nach Deutschland ausgewandert und studierte Slawistik (Sprach- und Literaturwissenschaft) und Geschichte (2006-2011) an der Universität Gießen. Nach dem Studium zog sie nach Dresden und arbeitete u.a. als Sachbearbeiterin für ausländische Kunden. Zurzeit absolviert sie eine Ausbildung zur Mediengestalterin und ist als freiberufliche Autorin und Übersetzerin tätig. Erste Schreibversuche erfolgten während des Studiums in Gießen. Sie schreibt in russischer und deutscher Sprache in den Genres: urban und dark Fantasy, Mystik, Noir, Thriller. Sie wurde mehrfach in dem russischsprachigen Emigranten-Magazin „ZaZa“ (Düsseldorf) veröffentlicht; im Rahmen des Internationalen literarischen Wettbewerbes zum „10. Jubiläum“ des Magazins erreichte sie 2018 die Longlist. 2019 folgte eine Veröffentlichung in der 9. Geisterspiegel-Anthologie (Dark Islands). Weitere Projekte, darunter auch ein Roman, sind in Arbeit.

www.facebook.com/svetlananigro