Band 4: Neue Auflage!

Nur rund 3 Monate nach dem Erscheinen ist es bereits nötig, eine neue Druckauflage unserer Anthologie „Teilweise tödlich – Band 4: Das Böse kennt keine Grenzen“ in Auftrag zu geben. Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft können wir wieder liefern!

AGT auf der BuchBerlin

Auf der BuchBerlin – der drittgrößten Buchmesse Deutschlands – war die AGT zum zweiten Mal mit einem Stand vertreten. Der Zuspruch der Leser und der Interessierten war gewaltig. Der Verkauf der Bücher – Anthologie-Bände, sowie der mitgebrachten Eigenen – war nicht schlecht, hätte aber noch etwas besser sein dürfen.

Leseprobenheft erschienen

Die neuen Leseproben-Hefte sind gerade aus der Druckerei gekommen; eine Auswahl von 17 Geschichten aus allen vier „teilweise tödlich“-Bänden. Auf den kommenden Buchmessen – beginnend in Oldesloe am 03.11.2018 – werden wir die kostenlos verteilen.

Release von Band 4 »Das Böse kennt keine Grenzen«

Endlich ist es soweit! Der vierte Band mit Kurzgeschichten der AutorenGruppe Tödlich ist erschienen.

»Sie haben es wieder getan. Bereits zum vierten Mal erzählen Mitglieder der ‚AutorenGruppe Tödlich‘ (AGT) kurze, spannende Krimis. Sie werden in ausgesuchte Regionen entführt und erkennen: Das Böse lauert überall! Auf Burgen ebenso wie an Seen, im Wald oder am Rhein, ja selbst im Museum. Sie werden einen Botanischen Garten nie wieder unbefangen betreten können, und auch keine Altstadtvilla mehr betrachten, ohne an diese Geschichten zu denken. Natürlich enden auch die Erzählungen in Band 4 nur ‚teilweise tödlich‘. Aber – Vielleicht kennen Sie sogar einen der Tatorte, die den jeweiligen Autor zu seiner Erzählung inspiriert hat. Viel Lese-Vergnügen!«

Diesmal zeigen die AutorInnen ihre besonderen Plätze. Aufgabe war es, die Geschichten lokal anzulegen, mit einem Setting und einem Gefühl, welches die jeweiligen Orte so einzigartig für sie macht.

Als besonderen Leckerbissen präsentieren die AutorInnen in den nächsten Tagen und Wochen auf dieser Website ihre Kurzgeschichten mit Fotos und kleinen Texten.

Den Anfang macht Alva Henny: http://autorengruppe-toedlich.de/die-autorinnen/alva-henny/

Es folgt Helga Jahnel: http://autorengruppe-toedlich.de/die-autorinnen/helga-jahnel/